Kursplan

Montag

Zeit Kurs Raum
09:00 – 10:00Wirbelsäulen-Gymnastik1
10:00 – 11:00Wirbelsäulen-Gymnastik1
18:00 – 19:00Cycling2
18:30 – 19:30Body-Styling1
19:30 – 20:00Bauchfit1
19:30 – 20:30Step2

Dienstag

Zeit Kurs Raum
08:45 – 09:45Rehasport1
10:00 – 11:00Bodyfit1
17:30 – 18:30Wirbelsäulen-Gymnastik1
18:30 – 19:30Power Rücken2
19:30 – 20:30Bauch Beine Po1
19:30 – 20:30Yoga2

Mittwoch

Zeit Kurs Raum
17:00 – 18:00Bauch Beine Po1
18:00 – 19:00HIIT the Beat1
18:00 – 19:00Cycling2
19:00 – 20:00Langhantel Power1
19:00 – 20:00Boxkurs2
20:00 – 20:30Bauchfit1

Donnerstag

Zeit Kurs Raum
09:00 – 10:00Rücken-Fit1
17:00 – 18:00Zumba1
18:00 – 19:00Bauch Beine Po1
18:00 – 19:00Cycling2
19:00 – 19:30Beweglichkeit1
20:00 – 21:00Pilates/Rücken1

Freitag

Zeit Kurs Raum
10:00 – 11:00Rücken-Fit1
11:00 – 12:00Senioren Fit1
16:00 – 17:00Rehasport1
17:00 – 18:00Rehasport1
19:15 – 21:30Paartanz1

Sonntag

Zeit Kurs Raum
10:00 – 11:30Bauch Beine Po1
11:30 – 12:30Yoga1
Wirbelsäulen-Gymnastik

Ziel des Kurses ist es die Rücken- und Bauchmuskulatur zu stärken und Schwächen im Rückenbereich vorzubeugen.

Cycling

Fahrrad fahren zu motivierender Musik unter Anleitung eines Trainers.

Body-Styling

Ganzkörpertraining zur Verbesserung der gesamten Muskulatur.

Bauchfit

30 min Training für die schönste Körperpartie.

Step

Step-Aerobic ist eine weitere Variante des klassischen Aerobic, bei der klassische Teile mit Schrittübungen kombiniert werden. Mittelpunkt und einziges Gerät ist eine kleine Fußbank, die stets eingebunden ist in die Schrittchoreographie. Bevorzugt wird hier die Bein -und Po Muskulatur aufs Korn genommen.

Rehasport

Orthopädischer Rehasport mit Rezept nach §44. Bei Fragen bitte im Studio anrufen!

Power Rücken

Power Rücken

Bauch Beine Po

Bei dies artig bezeichneten Fitnessprogrammen steht in erster Linie die Kräftigung genannter Körperzonen im Vordergrund. Die Stärkung des Muskelgewebes und damit die präventive Behandlung von Cellulite sind Ziel des BBP Programms. Einleitend erfährt ein solcher Kurs stets Aufwärm -und Dehnübungen.

Yoga

Yogaübungen verfolgen heute zumeist einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Vor allem in den westlichen Ländern wird Yoga häufig in Unterrichtseinheiten vermittelt. Eine solche kombiniert Asanas, Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen sowie Meditationsübungen. Die Ausübung der Asanas soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessern. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit.

Langhantel Power

Ist ein modernes Ganzkörpertraining, in dem ohne schwierige Schrittkombinationen jede Altersgruppe und Fitnessstufe sehr schnell in Form kommt.

Boxkurs

Koordinationstraining, Technikschulung, Kraft/Ausdauertraining

Pilates/Rücken

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

Angebot Präventionskurse nach §20

Das Elbe Fitness bietet Ihnen eine Auswahl an verschiedenen von ihrer Krankenkasse bezuschussungsfähigen Kursen an.
Im Angebot sind Rückenschulen, Rücken+Faszientraining sowie verschiedene Herz- Kreislaufkurse.
Informationen zum Ablauf der Kurse sowie Termine bekommen Sie telefonisch oder direkt im Studio.